Was Cronjobs sind und wofür sie gut sind

Auf einem solchen Blog darf natürlich kein Artikel über die Thematik fehlen, was Cronjobs überhaupt sind. Genau darauf möchte ich nun auch eingehen.

- Werbung -

Das sind Cronjobs

Um zu verstehen was ein Cronjob ist, sollte man sich zunächst einmal klar werden, wo der Name seinen Ursprung nimmt.

Unter vielen Betriebssystem gibt es das sogenannte Cron-System (Cron-Daemon), welches es ermöglicht zu speziellen Zeiten automatisiert Aufgaben (jobs) auszuführen. Wenn man dies zusammensetzt ergibt sich daraus das Wort Cronjob.

Wenn ein Cronjob gespeichert ist, führt das System zu einer zuvor festgelegten Zeit eine Aufgabe aus. Zum Beispiel kann eine Internetseite aufgerufen werden - was dann der "typische" Cronjob wäre.

Wann ist ein Cronjob sinnvoll

Und es hat auch einen Grund, dass es Cronjob-Systeme erfunden worden, denn viele Websites benötigen Cronjobs zu Wartungsarbeiten, die dann beispielsweise zu Besucher-Minima-Zeiten ausgeführt werden, dabei hat man zum Beispiel mit einem PHP Skript viele verschiedene Möglichkeiten.

- Werbung -

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Cronjob dir regelmäßige Aufgaben abnehmen kann.

Weil es zahlreiche Anwendungen gibt, die Cronjobs benötigen, gibt es auch ein vielfältiges Angebot an Webhosting Paketen inkl. Cronjobs sowie allgemeinen Cronjob Anbietern.